Projekte

ECO LEARNING CAMP

Indonesien

Das Eco Learning Camp in Bandung, der Hauptstadt der indonesischen Provinz West-Java, wurde im Jahr 2014 mit dem Ziel gegründet, der Allgemeinheit eine nachhaltige Lebensweise näherzubringen und das ökologische Bewusstsein in der breiten Bevölkerung zu schärfen. In dem Ausbildungszentrum wird Schulkindern und deren Familien, aber auch Lehrkräften seither ein schonungsvoller Umgang mit den wertvollen wie begrenzten natürlichen Ressourcen und die Bedeutung einer intakten Umwelt vermittelt.

Das Eco Camp ist durch und durch nachhaltig konzipiert. Über 70 Prozent des für den Betrieb der Einrichtung notwendigen Energiebedarfs wird aus erneuerbaren Quellen gewonnen. Die Trinkwasserversorgung kann vollständig über aufbereitetes Regenwasser sichergestellt werden, das insbesondere zur Monsunzeit in den Monaten Oktober bis April in speziellen Tanks gesammelt wird. Das Zentrum setzt außerdem auf eine überwiegend vegane Ernährungsweise, die durch den eigenen Anbau verschiedener Obst- und Gemüsesorten auf biologischer Grundlage erfolgt. Küchen- und Gartenabfälle werden über eigene Kompostierungsanlage zu Dünger, der anschließend wieder auf den Ackerflächen eingesetzt werden kann.

Durch die finanzielle Zuwendung der OLYMP-Bezner-Stiftung kann auch Kindern aus ärmeren Bevölkerungsschichten, deren Familien aufgrund ihrer finanziellen Situation nicht in der Lage sind, die Kosten selbst zu tragen, der Zugang zu diesem nachhaltigen Bildungsangebot ermöglicht werden.

Projektdetails

  • Projekt::
    ECO LEARNING CAMP
  • Land::
    Indonesien
  • Ort::
    Bandung

Spendenvolumen

2020 10.000 €
2021 15.000 €

Helfen
Sie
uns
helfen

Bereits ein kleiner Betrag kann Großes bewirken.

Jetzt Spenden